Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, den Kaufvertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware zuletzt in Besitz genommen haben bzw. hat.

Wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchten, kontaktieren Sie zuerst unseren E-Mail-Support unter kundenservice@namles.com.

Wir bitten Sie, uns in der E-Mail folgende Informationen mitzuteilen:

Name und Anschrift, Bestellnummer und (optional) den Grund des Widerrufs. Nach einer Prüfung durch uns werden Sie als Kunde per E-Mail ein Widerrufsformular bekommen, welches Sie ausfüllen und der zurückgesendeten Ware beilegen müssen. Kunden aus Deutschland und Österreich bekommen mit derselben E-Mail zusätzlich einen Retourengutschein.

 

Folgen des Widerrufs:

Nach Erhalt der Widerrufs-Bestätigung per E-Mail muss das Paket innerhalb von 14 Tagen an uns gesendet werden. Das Geld wird innerhalb von 7 Tagen nach der Überprüfung gutgeschrieben. Die Versandkosten bei der Rücksendung ist innerhalb Deutschlands und Österreichs über den kostenlosen Retourengutschein abgedeckt. In allen anderen Ländern muss der Kunde selbst die Kosten für die Rücksendung tragen.

Für die Erstattung des Kaufpreises verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie beim Zahlvorgang bei der Bestellung genutzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen aufgrund dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben.

 

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts :

Die Ware muss im Originalzustand sein und in der Originalverpackung sein, sie muss unbenutzt sein, eine eventuelle Versiegelung darf nicht entfernt werden. Bei Beschädigung und Verunreinigung der Ware wird ein Widerruf nicht akzeptiert.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Gravierte Artikel können nicht umgetauscht werden.

Sollte der Kunde ein Set bestellt haben, bei dem ein Artikel personalisiert ist und einer nicht, so gilt das Umtauschrecht nur für den unpersonalisierten Artikel. Der Kunde zahlt im Umtauschfall den Einzelverkaufspreis des personalisierten Artikels (nicht den ggf. vergünstigten Setpreis) und bekommt für die Rücksendung des nicht personalisierten Artikels nur den dafür im Setpreis veranschlagten Betrag erstattet (nicht den Einzelverkaufspreis, falls dieser höher ist als der im Rahmen des Sets dafür gezahlte Betrag).